Chinakohl-Paprika-Baby-Tintenfisch-Salat

Alle wollen ständige Änderungen. Sie sollen in allen Bereichen unseres Lebens passieren. Die gleichen Farben, Aromen, Geschmäcke werden mit der Zeit langweilig. In der Küche kann man vieles ändern, da wir mit unterschiedlichsten Lebensmitteln unglaublich wunderbare Experimente durchführen können. Manchmal werden ganz unpassende Zutaten zusammen kombiniert und dann erscheint etwas Besonderes, was niemanden kaltlässt. Versuchen Sie einen Chinakohl-Paprika-Baby-Tintenfisch-Salat zuzubereiten und dann bekommen Sie eine exklusiv leichte charmante Speise, die etwas ungewöhnlich schmeckt und vortrefflichen Genuss schenkt. Bereiten Sie zuerst die Zutaten vor. Sie brauchen folgende Produkte:

150 g Chinakohl

1 Paprika Kapia

150 g Baby-Tintenfische

Mayonnaise

Salz, Pfeffer nach Geschmack

Die Zubereitung dauert nicht lange, weil die meisten Produkte frisch verwendet werden. Die Baby-Tintenfische brauchen auch keine thermische Zubereitung, da sie mariniert werden sollen. Solche Baby-Tintenfische können wir sofort im Supermarkt kaufen. Waschen Sie das benötigte Gemüse in erster Linie. Nehmen Sie einen Chinakohl und einen Paprika, waschen Sie diese Zutaten gründlich, trocknen Sie sie mit einem Papiertuch und schneiden Sie diese dann. Achten Sie bitte darauf, dass Paprika in kleine Kreisstücke geschnitten werden soll. Mischen Sie dann den Chinakohl und Paprika miteinander. Nehmen Sie noch die benötigte Zahl von Baby-Tintenfischen und fügen Sie diese zum Salat zu. Schmieren Sie den Salat mit Mayonnaise und bestreuen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Weiter sollte man alles nochmal gründlich vermischen. So ist der und saftige Salat zubereitet. Man kann ihn sofort schmecken. Man kann so einen Salat auch mit einer Beilage kombinieren. Dann werden Sie sofort satt.

Wollen Sie noch ein Dessert zubereiten? Besuchen Sie die nächsten Seiten und finden Sie ein passendes Rezept:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.